Interoute

From the Ground to the Cloud

Was bedeutet IaaS?

Infrastructure as a Service (IaaS) ist neben Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) eine der drei grundlegenden Service-Modelle von Cloud Computing. Wie bei allen Cloud Computing-Services bietet IaaS über eine öffentliche Verbindung (in der Regel das Internet), Zugang zu Computing-Ressourcen in einer virtualisierten Umgebung - "die Cloud". Im Falle von IaaS ist dies virtualisierte Hardware, in anderen Worten: IT-Infrastruktur. Die Definition umfasst Angebote wie Virtual Server-Space, Netzwerkverbindungen, Bandbreite, IP-Adressen und Load Balancer. Physikalisch verfügbar ist der Pool an Hardware-Ressourcen aus einer Vielzahl von Servern und Netzwerken, in der Regel über zahlreiche Rechenzentren, die alle durch den Cloud-Anbieter betrieben werden. Der Kunde bekommt Zugriff auf die virtualisierten Komponenten, um seine eigene IT-Plattform aufzubauen.
 
Gemeinsam mit den beiden anderen Formen des Cloud-Hostings, kann IaaS durch Enterprise-Kunden genutzt werden, um kostengünstige und leicht skalierbare IT-Lösungen zu beziehen, bei denen die Komplexität und Kosten für die Verwaltung der zugrunde liegenden Hardware an den Cloud-Anbieter ausgelagert werden. Wenn das Geschäft regelmäßig schwankt oder es erweitert werden soll, lohnt es sich die Cloud als Ressource zu nutzen und anstelle eines Kaufs, Installation und Integration der Hardware selber vorzunehmen.
 
Folgend ein paar Beispiele dafür, wie IaaS durch Unternehmen genutzt werden kann:
 
  • Enterprise-Infrastruktur; durch interne Business-Netzwerke, wie private Clouds und virtuelle lokale Netze, die gepoolten Server-und Netzwerkressourcen nutzen und in denen ein Unternehmen Daten und Anwendungen, die es für seine tägliche Arbeit benötigt, speichern kann. Expandierende Unternehmen können ihre Infrastruktur parallel zu ihrem Wachstum skalieren, während private Clouds (Zugang nur über das Unternehmen selbst) die Speicherung und Übertragung der sensiblen Daten schützen.
  • Cloud-Hosting; das Hosting von Websites auf virtuellen Servern von gemeinsam genutzten Ressourcen der zugrunde liegenden physischen Server. Eine Website, die in der Cloud gehostet wird, kann zum Beispiel von der Redundanz durch ein riesiges Netzwerk an physischen Servern und On-Demand Skalierbarkeit profitieren und damit auf unerwarteten Anforderungen auf der Website reagieren.
  • Virtual Data Centers (VDC); ein virtualisiertes Netzwerk von miteinander verbundenen virtuellen Servern, die verwendet werden, um erweiterte Cloud Hosting Ressourcen und IT-Infrastruktur zu bieten oder alle diese Vorgänge in entweder einer Private Cloud- oder einer Public Cloud-Implementierung zu integrieren.
 
Ein typisches Infrastructure as a Service-Angebot kann die folgenden Vorteile und Funktionen bieten:
 
  • Skalierbarkeit; eine Ressource ist verfügbar, wie und wann der Kunde sie braucht, daher gibt es keine Verzögerungen bei der Erweiterung von Kapazitäten oder eine Verschwendung von ungenutzten Kapazitäten
  • Keine Investition in Hardware; die zugrunde liegende physische Hardware, die einen IaaS-Dienst unterstützt wird durch den Cloud-Anbieter aufgesetzt und betrieben, das spart Zeit und Kosten auf der Kundenseite
  • Utility-Style Kosten; auf den Service kann bei Bedarf zugegriffen werden und der Kunde zahlt nur für die Ressource, die er tatsächlich nutzt
  • Nicht ortsgebunden; auf den Service kann in der Regel von jedem Ort zugegriffen werden, solange es eine Internet-Verbindung gibt und es das Sicherheitsprotokoll der Cloud ermöglicht.
  • Physische Sicherheit von Rechenzentren; Dienstleistungen, die über eine Public Cloud oder eine Private Cloud die extern durch einen Cloud-Anbieter gehostet wird, profitieren von der physischen Sicherheit die dadurch gewährleistet wird, dass die Server in einem Rechenzentrum gehostet werden
  • Kein Single Point of Failure; wenn ein Server oder Netzwerk-Switch, zum Beispiel abstürzen würde, wäre der Service aufgrund der verbleibenden Hardware-Ressourcen und Redundanz-Konfigurationen davon unberührt. Selbst wenn ein ganzen Rechenzentrum offline gehen würde könnte der IaaS-Dienst noch erfolgreich weiterlaufen.
 

Für weitere Informationen schauen Sie auch auf die folgenden Seiten:

 

Registrieren Sie sich noch heute für einen kostenlosen Test von Interoute Cloud Hosting 

VDC Free trial button               Virtual Data Centre (VDC) Buy button