Über uns

Unternehmensgeschichte

Über uns

Unternehmensgeschichte

Interoute ist aus der Vision entstanden, die wichtigen europäischen Wirtschaftsstandorte mit Europas größtem, schnellstem und fortschrittlichstem Glasfasernetzwerk zu verbinden. Das im Jahr 2002 fertiggestellte Netzwerk bildet eine ausgedehnte Plattform, die fast 200 Rechenzentren und Colocation-Anlagen in ganz Europa verbindet und außerdem Verbindungen mit Amerika, Afrika und Asien ermöglicht. Interoute bietet Konnektivitäts-, Kommunikations- und Computing-Services für internationale Unternehmen, globale Telekommunikations-Dienstanbieter, Mobilfunkanbieter, Regierungseinrichtungen und Vertriebspartner.

Ursprünglich sollte Interoute europäische Telekommunikationsanbieter mit Services mit hoher Kapazität und Bandbreite versorgen. Heute unterstützen wir nach wie vor alle großen Telekommunikationsanbieter in Europa. Mit der steigenden Nachfrage nach digitaler Kommunikation hat Interoute sein Portfolio und seine fachliche Kompetenz ausgebaut und stellt nun Infrastrukturprodukte, verwaltete Lösungen und Anwendungen für internationale Unternehmen bereit. Interoute ist dem Markt stets einen Schritt voraus und nimmt bei Cloud-Services und innovativen virtualisierten Services im gesamten Netzwerk und in allen Rechenzentren eine führende Rolle ein. Heute entfallen mehr als 60 % des Geschäfts von Interoute auf Unternehmen und 40 % auf Wholesale-Kunden.

Benutzer und Kunden aus aller Welt vertrauen auf Cloud-basierte Interoute-Services und auf unser Lit-Fibre-Netzwerk, das 30 Länder, 102 Städte, zehn Rechenzentren und 31 Colocation-Zentren verbindet und darüber hinaus Verbindungen mit weiteren 140 Rechenzentren unserer Partner herstellt. Unser Netzwerk dient außerdem als Landestelle für Unterseekabel aus Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Europa. Damit wird Interoute zur digitalen Brücke zwischen Nord und Süd, Ost und West.

Das Unternehmen entstand aus der Vision der Sandoz-Familienstiftung. Zu diesem Investor stieß später das Königreich Dubai hinzu. Heute ist Interoute ein unabhängiges, betriebswirtschaftlich gewinnbringendes Unternehmen.

Interoute wird geleitet von einem Management Team, an dessen Spitze der CEO Gareth Williams steht. Herr Williams sitzt auch im Board of Directors, welches das Unternehmen steuert. Alle Anfragen an den Vorstand sind zunächst an das Büro des CEO von Interoute zu richten.